DC/DC-Wandler

Der DC/DC-Wandler HFC100-W/O-C (Bild: Autronic)

Auf kleiner Fläche und flacher Bauweise werden alle Anforderungen für den Einsatz in der Bahntechnik nach EN 50155 und EN50121-3-2 erfüllt. Die bahnspezifischen EMV-Anforderungen werden ohne zusätzliche Beschaltung durch externe Komponenten eingehalten.

Ohne weitere Filterung werden die Störaussendung über die Leitungen oder das Gehäuse nach Klasse B erfüllt und die harten Anforderungen an EMC06 Rangierfunk 02 eingehalten. Weitere Features sind die aktive Einschaltstrombegrenzung, ein aktiver Verpolschutz (bis 160 V) und Schutz gegen Überspannung, Übertemperatur und Überstrom. Die integrierte Netzausfallüberbrückung beträgt 10 ms. Es besteht keine Anforderung an einer Mindestlast. Ebenso besteht die Möglichkeit drei Wandler parallel zu betreiben.

 

 

(jj)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

AUTRONIC Steuer- und Regeltechnik GmbH

Siemensstraße 17
74343 Sachsenheim
Germany