Die Anschlüsse sind durchkontaktiert und die Pinbelegung entspricht dem Industriestandard.

Die Anschlüsse sind durchkontaktiert und die Pinbelegung entspricht dem Industriestandard. (Bild: Recom)

Die Eingangsspannungen umfassen Nennwerte von 100 VAC bis zu 277 VAC für vielfältige Einsatzzwecke weltweit. Weiterhin liefern die geregelten Ausgänge 3,3 V, 5 V, 12 V, 15 V und 24 V bei einem Betrieb ohne Leistungsminderung bis 80 °C (RAC02E-K/277) oder 75 °C (RAC03E-K/277). Die Isolierung beträgt 4 kVAC mit Sicherheitszertifizierung für Industrie und Haushalt (RAC03E-K/277) sowie ITE-Normen, zudem ist die EMV-Konformität für beide Baureihen gemäß EN55032 Class B gegeben.

Auch die ErP-Anforderungen erfordern die Bauteile mit Leerlaufleistung von maximal 75 mW. Durch ihren hohen Wirkungsgrad bei geringer Last können sie Leistung für den Standby-Modus bereitstellen, ohne am Eingang 0,5 W zu überschreiten. Die Baureihe RAC02E-K/277 hat die Abmessungen 33,7 mm x 22,2 mm, während die RAC03E-K/277 37 mm x 24 mm groß ist. Beide haben einer Höhe von 15,4 mm eine flache Bauform.

(prm)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?