hdo9000-mso-setup_0062

(Bild: Teledyne LeCroy)

Die 4-kanaligen Oszilloskope von Teledyne Lecroy sind mit Bandbreiten von 1, 2, 3 und 4 GHz und Abtastraten von bis zu 40 GSamples/s erhältlich. Mithilfe der 8-Kanal-Synchronisations-Option lassen sich zwei HDO9000-Modelle als echte 8-Kanal-Lösung einsetzen. Durch Einsatz von optimierenden Filtern können die Modelle eine noch höhere Auflösung von bis zu 13,8 Bit erzielen. Wie alle Mitglieder der HDO-Familien setzt auch diese Modellreihe eine Systemarchitektur mit geringem Rauschen und ENOB-Werten bis zu 7,9 Bit ein. Die Mixed-Signal-Modelle (Zusatz – MS) verfügen über 16 interne digitale Eingänge, die für Trigger, Decodierung und für Messungen zur Analyse von Timing-Unregelmäßigkeiten oder für die Fehlersuche an digitalen Designs genutzt werden. Die Mixed-Signal-Optionen sind unabhängig von den analogen Eingängen und ermöglichen es, diese ausschließlich für Erfassungen auf der physikalischen Ebene zu nutzen. Durch MAUI One Touch kann der Anwender alle gängigen Bedienvorgänge mit nur einem Tippen auf dem 15,4-Zoll-Display durchführen.

(jj)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Teledyne LeCroy GmbH

Im Breitspiel 11
69126 Heidelberg
Germany