Vektor-Netzwerkanalyzer

Breitband-Vektor-Netzwerkanalyzer (VNA) Vectorstar ME7838G Breitband-Vektor-Netzwerkanalyzer (VNA) Vectorstar ME7838G. (Bild: Anritsu)

Die 220-GHz-Testspitze kann direkt mit dem mmWave-Modul verbunden werden, um Messungen auf dem Wafer durchzuführen.

Die Einschränkungen von Koax-Steckverbindern bei Sub-Terahertz-Frequenzen lassen sich somit vermeiden. Der 220-GHz-VNA basiert auf der Vectorstar-Breitbandplattform, um in einem einzigen Sweep, also ohne den Waferprober von 110 GHz auf höhere Hohlleiter-Frequenzbänder umbauen zu müssen, messen zu können. Aufgrund des Designs lassen sich eine Vielzahl von Schaltkreisen auf demselben Wafer messen, ohne von einem Koax-Mikrowellen-VNA zu einem Koax-mmWave-VNA oder einem Hohlleiter-mmWave-VNA wechseln zu müssen. Das System reduziert die Messdauer des gesamten Wafers; verbessert die Messgenauigkeit von Breitbandkomponenten.

(jj)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Anritsu GmbH

Konrad-Zuse-Platz 1
81829 München
Germany