Creative Chips nimmt am ARM-Approved-Design-Partner-Programm teil und unterstützt Kunden beim ASIC-Design.

Creative Chips nimmt am ARM-Approved-Design-Partner-Programm teil und unterstützt Kunden beim ASIC-Design. (Bild: Creative Chips)

| von Redaktion

Das Unternehmen kombiniert nun das leistungsfähige ARM-IP mit seiner Expertise im Mixed-Signal-ASIC-Design. Das ARM-Approved-Design-Partner-Programm ist ein globales Netzwerk von zertifizierten Unternehmen, die Dienstleistungen auf der Basis von weltweit führender ARM-IP anbieten. Zum Leistungssprektrum von Creative Chips gehört damit alles von der Enwicklung eines ASICs/ASSPs bis hin zur Organisation der gesamten Produktions-Lieferkette. Komplexe, kundenspezifische Projekte auf Basis von ARM-RISC-Mikrocontroller-IP lassen so schnell und sicher umsetzen.

Am Stand stellt das Unternehmen sein Angebot mit Fokus auf Industrielle Automatisierung, Automobil- und Konsumgüterelektronik sowie Multimedia und Medizinelektronik vor. Neben IC-Design gehören auch applikationsspezifische Standard-ICs, zum Beispiel für den IO-Link-Industriestandard, zu den Highlights.

(na)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?