Creative Chips nimmt am ARM-Approved-Design-Partner-Programm teil und unterstützt Kunden beim ASIC-Design.

Creative Chips nimmt am ARM-Approved-Design-Partner-Programm teil und unterstützt Kunden beim ASIC-Design. (Bild: Creative Chips)

Das Unternehmen kombiniert nun das leistungsfähige ARM-IP mit seiner Expertise im Mixed-Signal-ASIC-Design. Das ARM-Approved-Design-Partner-Programm ist ein globales Netzwerk von zertifizierten Unternehmen, die Dienstleistungen auf der Basis von weltweit führender ARM-IP anbieten. Zum Leistungssprektrum von Creative Chips gehört damit alles von der Enwicklung eines ASICs/ASSPs bis hin zur Organisation der gesamten Produktions-Lieferkette. Komplexe, kundenspezifische Projekte auf Basis von ARM-RISC-Mikrocontroller-IP lassen so schnell und sicher umsetzen.

Am Stand stellt das Unternehmen sein Angebot mit Fokus auf Industrielle Automatisierung, Automobil- und Konsumgüterelektronik sowie Multimedia und Medizinelektronik vor. Neben IC-Design gehören auch applikationsspezifische Standard-ICs, zum Beispiel für den IO-Link-Industriestandard, zu den Highlights.

(na)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

CREATIVE CHIPS GmbH

Im Bubenstück 1
55411 Bingen a. Rh.
Germany