13696.jpg

Ausgangsmodule für Safety in verschiedenen Ausführungen: Die AS-i-Safety-Relaisausgangsmodule haben einen sicheren Ausgang, 2 abhängige Relaiskontakte und ein eingebautes zweites Kontaktpaar. ½ Adresse (AB) wird für Diagnose und einen EDM-Eingang benutzt. Wird ein weiterer sicherer Eingang benötigt, so ist ein Gerät erhältlich, das einen Diagnose­slave, einen EDM-Eingang und zusätzlich einen sicheren Eingang kombiniert. Das AS-i-Safety-Ausgangsmodul mit Diagnose-Slave, 1 EDM-Eingang, 3E und 2A dagegen wartet mit zwei unabhängigen elektronischen Kontakten auf. Hier werden die 4 Standardeingänge aus AS-i versorgt und nehmen ½ Adresse (AB) ein. ½ Adresse (AB) wird für die Diagnose benötigt.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?