Zusätzlich zu den über den Standard hinausgehende Diagnosefunktionen ist jetzt in jedem AS-i Master auch ein Adressiergerät enthalten, um jederzeit Slaves zu adressieren. Jedem Slave kann mit dem Master/Gateway über die AS-i-Leitung die entsprechende Adresse zugeordnet werden: entweder mit den Tasten und dem Display des Masters/Gateways oder mit Hilfe der Konfigurationssoftware AS-i-Control-Tools. Als weitere Möglichkeit lassen sich Slaves per Adressierbuchse durch ein Adressierkabel (mit Combicon-Stecker) direkt mit dem AS-i Master verbinden.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?