Kein Bild vorhanden

Zusätzlich zu den über den Standard hinausgehende Diagnosefunktionen ist jetzt in jedem AS-i Master auch ein Adressiergerät enthalten, um jederzeit Slaves zu adressieren. Jedem Slave kann mit dem Master/Gateway über die AS-i-Leitung die entsprechende Adresse zugeordnet werden: entweder mit den Tasten und dem Display des Masters/Gateways oder mit Hilfe der Konfigurationssoftware AS-i-Control-Tools. Als weitere Möglichkeit lassen sich Slaves per Adressierbuchse durch ein Adressierkabel (mit Combicon-Stecker) direkt mit dem AS-i Master verbinden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Bihl + Wiedemann GmbH Automatisierungstechnik

Floßwörthstr. 41
68199 Mannheim
Germany