30780.jpg

Phoenix Contact

Phoenix Contact: Die robusten Gehäuse dichten direkt auf der Gerätewand ab. Bei der Montage nutzen sie Anbauflansche, die gleichzeitig den geräteseitigen Kontaktträger aufnehmen. Die Ausführung in schlagfestem Kunststoff und die bereits integrierte Kabelverschraubung sparen Kosten von mehr als 50 % gegenüber Standard-Aluminium-Druckgussgehäusen.

Halle 10, Stand 320 und Halle 9, Stand 310

(mrc)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?