654iee0616_ Cherry-ZF_EHS Snap Generator

(Bild: ZF Friedrichshafen)

| von Heyer

ZF Friedrichshafen: Beide Varianten sind für europäische oder nordamerikanische Frequenzbänder, eine Reichweite von bis zu 30 m in Gebäuden sowie mindestens 100.000 Schaltspiele ausgelegt. Ein kompatibles und gehäustes Standard-Empfängermodul bietet diverse Ausgangsschnittstellen und eine eigene Stromversorgung. Flexibles Pairing erlaubt den Betrieb mehrerer Empfänger mit einem Schalter und umgekehrt. Damit sind die energieautarken Funkschalter eine ideale Alternative zum Überwachen und Steuern von Industrieanlagen. Für die Gebäudeinfrastruktur ist auch ein energieautarkes und über ETS konfigurierbares KNX-Funk-Lichtschaltmodul ohne Gateway verfügbar. Die Betätigung des Schaltmoduls erzeugt genügend elektrische Energie, um ein vollständiges KNX-RF-Ready-Protokoll im S-Mode direkt an einen beliebigen KNX-Empfänger zu versenden. Das einbaufertige Modul ist bauraumkompatibel zu handelsüblichen Rahmen und Blenden.

(mou)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?