Kein Bild vorhanden

Maxim führt mit MAX14544 und MAX14545 bidirektionale Schutzbausteine ein, mit denen sich der Stromfluss in beide Richtungen überwachen und begrenzen lässt. Ein eingebauter 28-V-Mosfet schützt den Ausgang von Host-Geräten gegen Überstrom und zu hohen Spannungen. Die Strombegrenzung in Vorwärtsrichtung ist einstellbar auf 200 oder 400 mA, in Rückwärtsrichtung liegt sie bei 150 mA. Bei Überstrom wird ein Fehler nach 10,5 ms ausgelöst.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Maxim Integrated

160 Rio Robles
95134 San Jose
United States