Kein Bild vorhanden

11378.jpg

Die Dämpfungsglieder von Telegärtner werden zum Abschwächen von HF-Signalen eingesetzt. Es gibt sie als SMA, BNC, TNC, N, R-SMA, R-TNC, bis zu einer Frequenz von 10 GHz wird hierbei je nach Type eine präzise Signaldämpfung von 3,6,10 oder 20 dB vollzogen. Es können in Abhängigkeit vom Frequenzbereich sehr genaue Dämpfungswerte erreicht werden: +/-0,1 dB bis 2 GHz, +/-0,2 dB bis 5 GHz, ,+/-0,4 dB bis 6 GHz und +/- 0,8 dB bis 10 GHz. Einsatzgebiet der 50-Ohm-Dämpfungsglieder sind im Test-und Meßbereich zu finden so- wie in Antennenleitungen z.B. beim Mobilfunk, W-LANs oder anderen Funkanwendungen, bei denen die Abstrahlleistung auf bestimmte Werte eingestellt werden müssen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?