Mit dem C++14-Compiler 2018.1 von Green Hills Software lassen sich Produkte schneller auf den Markt bringen und maximale Prozessorleistungen erzielen.

Mit dem C++14-Compiler 2018.1 von Green Hills Software lassen sich Produkte schneller auf den Markt bringen und maximale Prozessorleistungen erzielen. (Bild: Green Hills Software)

Der C++14-Compiler bietet Spectre-Sicherheitsmaßnahmen und eine hohe funktionale Sicherheit. 2018.1 ist aktuell der einzige sicherheitsqualifizierte Compiler mit Autovektorisierung und einer schnelleren Vektorverarbeitung für SIMD-Beschleuniger (Single Instruction Multiple Data) auf Arm/Arm64 Neon, Intel SSE und Power Architecture.Damit lassen sich Produkte schneller auf den Markt bringen und maximale Prozessorleistungen erzielen.

Zertifiziert ist der C/C++-Compiler für den Bereich Automotive (ISO 26262 ASIL D), die Industrie (IEC 61508 SIL 3) und die Bahntechnik (EN 50128 SIL 4). C++14 kommt vor allem in Embedded-Anwendungen für Betriebs- und Datensicherheit zum Einsatz.

(na)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Green Hills Software Ltd.

Leigh Road
SO50 9PD Eastleigh, Hampshire
United Kingdom