Kein Bild vorhanden

Aten International: Mit den 8- und 16-Port Cat 5 KVM Over-the-Net-Switches KH1508i und KH1516i stehen weitere KVM-Umschalter der Familie Altusen bereit. Die beiden IP-basierten Switches sind eine Alternative für das Fernmanagement wachsender IT-Infrastrukturen. Damit können Administratoren von einer Konsole aus auf bis zu acht oder 16 direkt angeschlossene Multiplattform-Server zugreifen und durch Daisy-Chain-Kaskadierung mehrerer Geräte bis zu 256 Server zentral steuern. Über eine LAN-, WAN- oder Internet-Verbindung ist der Zugriff bis auf die Bios-Ebene aller angeschlossenen Server und seriellen Geräte machbar. Durch den Fernzugriff auf Server verschiedener Plattformen lassen sich Aufwendungen für deren Management deutlich reduzieren. Für den Zugriff unterstützen die Switches bis zu 64 User-Accounts und bis zu 32 gleichzeitige Logins. Darüber hinaus können Benutzer über das Message Board miteinander kommunizieren oder vollständig die Kontrolle über die KVM-Funktionen übernehmen. (rm)

551iee0108

(Marsha Lee)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?