Die COM Express Module MSC C6B-ALP können mit bis zu zwei SO-DIMMs bestückt werden, die eine Speicherkapazität von 8 bis 64 GB zur Verfügung stellen.

Die COM Express Module MSC C6B-ALP können mit bis zu zwei SO-DIMMs bestückt werden, die eine Speicherkapazität von 8 bis 64 GB zur Verfügung stellen. (Bild: Avnet Embedded)

Basierend auf der 12. Generation an Intel-Core-H-series-Prozessoren (Codename „Alder Lake H-series“) umfasst die neue Baugruppenfamilie eine breite Auswahl an CPU Varianten mit wählbarer Energieeffizienz und hoher Computing Leistung.

Die Intel Performance Hybrid Architecture der Prozessoren der 12. Gen Intel Core H-series kombiniert bis zu sechs Performance-cores und bis zu acht Efficient-cores.  Der integrierte Intel Threat Director sorgt für eine intelligente Optimierung der Arbeitslast der einzelnen Cores. Insgesamt bietet die Intel Performance Hybrid Architecture bis zu 14 Cores und 20 Threads bei einer Thermal Design Power (TDP) von 45 / 35 W. Darüber hinaus kündigt Intel die Prozessoren 12. Gen Intel Core P-series und U-series an. Diese eignen sich besonders gut für den Einsatz in Applikationen mit Bedarf an geringerer Verlustleistung. Alle Prozessorderivate sind Sockelkompatibel und kommen auf der Modulfamilie MSC C6B-ALP zum Einsatz.

Die COM-Express-Module MSC C6B-ALP können mit bis zu zwei SO-DIMMs bestückt werden, die eine Speicherkapazität von 8 bis 64 GB zur Verfügung stellen. Der hohe Datendurchsatz wird dank der schnellen DDR5-4800 SDRAM Speichertechnologie erreicht.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Avnet Embedded Germany Avnet EMG GmbH

Gruber Str. 60c
85586 Poing
Germany