42-Zoll-Panel-PC

Digital-Signage-System für den Groß- und Einzelhandel hilft aktuelle Hygiene- und Schutzmaßnahmen umzusetzen. (Bild: Data Modul)

| von Gunnar Knuepffer

Der Screen des Digital-Signage-System von Data Modul erscheint als 42-Zoll-Panel-PC mit integrierter Kamera und Mikrofon und kann als „One-Stop-Shop Solution“ auch in Verbindung mit der Digital-Signage-Software maXcs von Data Modul betrieben werden. Durch die Kombination von Kamera, Mikrofon und Software erlaubt das System eine vereinfachte Steuerung von Besucherströmen, zum Beispiel an Eingängen. Auch der Einsatz zur Regulierung der Anzahl von Personen innerhalb eines bestimmten Bereichs und Warteschlangen-Management ist möglich. Hierbei können beispielsweise vorab definierte Besucher-Schwellenwerte dafür sorgen, dass bei Über- oder Unterschreitung einer bestimmten Anzahl von Personen eine automatische Information auf allen Monitoren geschaltet wird (zum Beispiel im Ampel-Prinzip; Grün „bitte eintreten“ oder Rot „bitte warten“).

Die neue 42-Zoll-Digital-Signage-Lösung gehört zur Narrow-Bezel-Protected-Serie von Data Modul. Durch die guten Ergebnisse  bei Brandverhaltenstests (A2-s1,d0) ist in vielen Anwendungsfällen kein zusätzliches Brandschutzgehäuse mehr nötig. Alle Monitore und Panel-PCs der Serie bieten frontseitig einen IP40-Schutz gegen das Eindringen von Teilen mit einem Durchmesser größer als 1 mm.

(neu)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?