Der Einstellbereich der Ausgangsspannung liegt bei dem PKB4216HDPI zwichen 40 und 55 VDC. DC/DC

Der Einstellbereich der Ausgangsspannung liegt bei dem PKB4216HDPI zwichen 40 und 55 VDC. (Bild: Flex)

Der im Achtel-Brick-Format erhältliche DC/DC-Wandler hat einen Eingangsspannungsbereich von 36 bis 60 V und einen Ausgang von 50 V bei 5 A. Er ist insbesondere für GaN-basierte 50-V-RFPA-Anwendungen im Telekommunikationsmarkt sowie für Hochspannung-LDMOS-Anwendungen geeignet.

Der Einstellbereich der Ausgangsspannung des PKB4216HDPI reicht von 40 bis 50 VDC. 4 A /200 W Leistung ist bis zu 100 °C Grundplattentemperatur möglich – bei Vollastbetrieb bis zu 85 °C. Der gesamte Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -40 °C und +125 °C .Die Isolationsfestigkeit beträgt 2250 VDC von primär zu sekundär bei Inbetriebnahme in vorgespannte Verbraucher.

(aok)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Flex Precision Plastics Solutions (Switzerland) AG

Sonnhalde
5607 Hägglingen
Switzerland