Kein Bild vorhanden
Im VC870 gibt es eine Leistungsmessfunktion bis 2500 W für Wirkleistung, Scheinleistung und cos phi über einen Steckdosenadapter.

Im VC870 gibt es eine Leistungsmessfunktion bis 2500 W für Wirkleistung, Scheinleistung und cos phi über einen Steckdosenadapter.Conrad Electronic

Durch die spezielle Gehäusekonstruktion lässt sich das Gehäuse des in Bild 1 gezeigten VC870 zum Batterie- und Sicherungswechsel nur öffnen, wenn das Gerät von allen Messleitungen getrennt wurde. Bei Eingangsspannungen > 30 V erscheint in der der Anzeige ein Warnsymbol außerdem gibt der eingebaute Buzzer ein Warnsignal ab. Das robuste Gehäuse mit angespritztem Weichgummischutz, die 1000 V Hochleistungssicherungen, der Warnton bei falsch angeschlossenen Messleitungen sowie die Impedanzumschaltung, die per Tastendruck den Eingangswiderstand reduziert um Fehlmessungen durch Streu-Spannungen zu vermeiden, runden das einzigartige Sicherheits-Konzept ab. Eine optoelektronische Schnittstelle gehört zur Serienausstattung. Im VC870 ist zusätzlich eine Leistungsmessfunktion bis 2500 W für Wirkleistung, Scheinleistung und cosphi über einen mitgelieferten Steckdosenadapter integriert.

1. Atmel EEPROM 128K 748 2. Quarz 4 MHz 3. Cyrustek E S5196P 4. Spannungsregler 5. Sicherheitssteckbuchsen 6. Sicherung 10A 7. Sicherung 500mA 8. Kalibrierschaltung 9. AD 737 RMS/DC-Wandler 10. Buzzer 11. IR-LED opt. Schnittstelle

1. Atmel EEPROM 128K 748 2. Quarz 4 MHz 3. Cyrustek E S5196P 4. Spannungsregler 5. Sicherheitssteckbuchsen 6. Sicherung 10A 7. Sicherung 500mA 8. Kalibrierschaltung 9. AD 737 RMS/DC-Wandler 10. Buzzer 11. IR-LED opt. SchnittstelleConrad Electronic

Bild 2 zeigt die bestückte Platinenoberseite mit den wesentlichen Komponenten. Herzstück  des VC870 ist der Wandler-IC ES51966 von Cyrustek (3), der einen 44,000/440,000-Count Dual-slope ADC mit X10-Funktion und eine patentierte Peak Hold Funktionen mit Kalibrationsmode beherbergt. Dem ADC ist ein On-Chip-OpAmp vorgeschaltet. Der ES51966 führt auch die Messungen von Kapazität, Frequenz und Tastgrad durch und enthält die Auto Zero Funktion. Der SoC wird mit 4 MHz getaktet und kommt so auf  44 000 Counts. Für die Bereichsumschaltung verfügt er über On-Chip-Widerstände. Der Prozessor im 64poligen QFP arbeitet an einfachen 5V, die über zwei Spannungsregler TPS76301 und 7201u55 (4) mit Unterspannungserkennung aus einer 9-V-Blockbatterie gewonnen werden. Neben dem Buzzer (10) die IR-LED (11) für die drahtlose Kommunikation. Das EEPROM 748 von Atmel ist ein serielles EEPROM mit 128K Speicher für Messwerte. Der AD737 (ein RMS to DC-Wandler) übernimmt die Echt-Effektivwert-Messung. Auf der nicht gezeigten Platinenunterseite befindet sich der MSP430 Mikrocontroller, ein alter Bekannter, den wir in vielen High Tech Toys vorgefunden haben und der auch die LCD-Ansteuerung sowie die Buzzer-Ansteuerung mit 2 kHz übernimmt. Der Mikrocontroller wird mit 32,768 MHz (Quarz auf der Platinenrückseite) getaktet.

23737.jpg

Conrad Electronic

Wesentliche Merkmale und Daten des Multimeters VC870, dessen Grundgenauigkeit +-0,1 Prozent beträgt:

  • Messen und Anzeigen der elektrischen Größen im Bereich der Überspannungskategorie CAT IV bis max. 600V bzw. CAT III bis max. 1000 V gegen Erdpotential, gemäss EN 61010-1 sowie alle niedrigeren Kategorien.
  • Messen von Gleich- und Wechselspannung 0,01 mV bzw. 1 mV bis max. 1000 V/DC, 750 V/AC
  • Messen von Gleich- und Wechselstrom 0,01 bzw. 0,1 A bis max. 10 A
  • Frequenzmessung bis 400 MHz
  • Messen von Kapazitäten 1 pF bis 40 mF
  • Messen von Widerstanden 0,01 Ohm bis 40 MΩ
  • Durchgangsprüfung (
  • Diodentest
  • Temperaturmessung von –40 bis + 400 °C
  • DC-Schleifenstrommessung von 0…100 % (bei Signalströmen 4 – 20 mA)
  • AC-Leistungsmessung 0,1 bis max. 2500 W über Adapter (Bild)

Das sicher zu bedienende Digitalmultimeter VC870 ist bei Conrad Electronic erhältlich und kostet 152,- EUR.

(sb)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Conrad Electronic SE

Klaus-Conrad-Straße 1
92240 Hirschau
Germany