SMT-Klemme

Eine SMT-Klemme der Serie 5940. (Bild: W+P)

Das Produktportfolio wurde um eine SMT-Klemme als Einzelkontakt erweitert. So stellt die Serie 5940 eine Schnittstelle als lösbare Verbindung auf LED-Platinen und industriellen Anwendungen dar. Direkt auf der Leiterplatte platziert, bietet die SMT-Klemme mit einfacher Handhabung und Lösbarkeit – und das bei hohen Strömen. Die Bauhöhe beträgt 3 mm. Der Einzelkontakt ist sowohl für verzinnte Mehrfach- oder Einzellitze geeignet. Bestückt mit einer schraubenlosen Verriegelung, sind die Klemmen für Zuleitungen mit Leiterquerschnitten von AWG 18 bis AWG 26 anwendbar. Die Höhe des Nennstroms liegt bei 12 A (AWG 18), beziehungsweise 5 A (AWG 26). Eine mechanische Haltbarkeit von mindestens fünf Steckzyklen ist gewährleistet. Ausgelegt ist die Klemme für einen Durchgangswiderstand von weniger als 20 mΩ, im Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C ist eine sichere Funktion garantiert.

(jj)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

W+ P Products GmbH

Daimlerstraße 29-33
32257 Bünde
Germany