SMT-Klemme

Eine SMT-Klemme der Serie 5940. (Bild: W+P)

Das Produktportfolio wurde um eine SMT-Klemme als Einzelkontakt erweitert. So stellt die Serie 5940 eine Schnittstelle als lösbare Verbindung auf LED-Platinen und industriellen Anwendungen dar. Direkt auf der Leiterplatte platziert, bietet die SMT-Klemme mit einfacher Handhabung und Lösbarkeit – und das bei hohen Strömen. Die Bauhöhe beträgt 3 mm. Der Einzelkontakt ist sowohl für verzinnte Mehrfach- oder Einzellitze geeignet. Bestückt mit einer schraubenlosen Verriegelung, sind die Klemmen für Zuleitungen mit Leiterquerschnitten von AWG 18 bis AWG 26 anwendbar. Die Höhe des Nennstroms liegt bei 12 A (AWG 18), beziehungsweise 5 A (AWG 26). Eine mechanische Haltbarkeit von mindestens fünf Steckzyklen ist gewährleistet. Ausgelegt ist die Klemme für einen Durchgangswiderstand von weniger als 20 mΩ, im Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C ist eine sichere Funktion garantiert.

(jj)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?