| von deigner

Beckhoff: Im Unterschied zu Busklemmen, bei denen das Feldbus-Signal im Buskoppler auf den internen, feldbusunabhängigen Klemmenbus umgesetzt wird, bleibt das EtherCat-Protokoll bis zur einzelnen Klemme vollständig erhalten. Für die Durchgängigkeit sorgt der EtherCat-Buskoppler BK1120. Damit stehen dem Echtzeit-Ethernet-System auch die Busklemmen mit über 200 verschiedenen Signaltypen, inklusive Safety-Funktionen, zur Verfügung. Der Buskoppler eignet sich zum Beispiel für weit verteilte Applikationen, da zwischen den einzelnen Knoten bis zu 100 m Ethernet-Kabel möglich sind.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?