Beckhoff: Mit der EtherCAT-Klemme EL6688 kann die Synchronisierung auch werk- und standortübergreifend nach IEEE-1588-Standard erfolgen. Dies gilt z. B. für Produktionslinien, die werkübergreifend mikrosekundengenau synchronisiert werden müssen. Hierbei wird die Regelgenauigkeit der Distributed-Clocks und das standardisierte Synchronisations-Interface in der EL6688 genutzt. Verschiedene Maschinen, Anlagenteile oder Produktionslinien können so hochgenau zueinander oder zu einer externen Grandmaster-Clock über GPS- oder DCF77-Empfänger synchronisiert werden. Damit steht eine hochgenaue technologie- und herstellerunabhängige globale Zeitbasis zur Verfügung, die beispielsweise für die Zeitstempelung von Messdaten genutzt werden kann. (boe)

557iee0209

(Britta Schulte-Döinghaus)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?