Die aus verlustarmer metallisierter Polypropylenfolie aufgebauten Filterkomponenten der MKP 4F-Serie.

Die aus verlustarmer metallisierter Polypropylenfolie
aufgebauten Filterkomponenten der MKP 4F-Serie.

aufgebauten Filterkomponenten der MKP 4F-Serie.

aufgebauten Filterkomponenten der MKP 4F-Serie.
(Bild: SE Spezial-Electronic)

Der spezielle Aufbau der Filterkondensatoren der MKP-4F-Serie ermöglicht eine besonders niedrige AC-Impedanz zur Ableitung hochfrequenter Störsignale und eine sehr gute Dämpfung transienter, zum Beispiel durch Schaltvorgänge verursachte Spannungsimpulse. Mit Kapazitätswerten von 0,68 bis 75 µF, Nennspannungen von 230 bis 440 VAC und Rastermaßen von 27,5 bis 52,5 mm eignen sich die für eine Lebensdauer von über 60.000 Stunden ausgelegten Bauteile für unterschiedlichste Anwendungen wie Wechselstromfilter, Schweißgeräte, Netzverbindungen und weitere.

Alle Mitglieder der RoHS 2011/65/EU-konformen MKP-4F-Serie sind für einen weiten Betriebstemperaturbereich von -55 bis +105 °C spezifiziert. Ausführliche Informationen können unter passive@spezial.de angefordert werden.

(ah)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SE Spezial Electronic GmbH

Friedrich-Bach-Straße 1
31675 Bückeburg
Germany