Die NOR-Speicher-Bausteine von Gigadevice sind auch im 1,5 mm × 1,5 mm großen USON8-Moldinggehäuse verfügbar.

Die NOR-Speicher-Bausteine von Gigadevice sind auch im 1,5 mm × 1,5 mm großen USON8-Moldinggehäuse verfügbar. (Bild: Gigadevice)

| von Redaktion

Die Standard-Lesegeschwindigkeit der NOR-Flash-Speicher ist 104 MHz × 4, Nachfolgegenerationen sollen 120 / 133 MHz unterstützen. Für Automotive-Anwendungen sind perspektivisch Bausteine mit Octo-I/O vorgesehen. Die Entwicklung dieser Bausteine findet im Xcella-Konsortium gemeinsam mit Micron und Winbond statt. Erste Produkte sind 1,8-V-256-MBit-Speicher mit 200 MHz × 8 Lesegeschwindigkeit und einem Datendurchsatz von 400 MByte/s. Untergebracht sind die ICs in 1,5 mm × 1,5 mm oder 3 mm × 2 mm großen Uson8-Gehäusen sowie in einem 5 mm × 5 mm großen BGA24-Gehäuse.

Bei 32-Bit-MCUs bietet Gigadevice die Linien Value (besonders preiswert), Mainstream (für Standardaufgaben) und High Performance (für Automotive-Ansprüche) an. Die zur Verfügung stehenden Frequenzen liegen bei 84 und 108 MHz in der Value-Linie, bei 120 bis 168 MHz im Mainstream-Angebot und bei 200 MHz im High-Performance-Bereich.

(na)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?