Kein Bild vorhanden

Quelle: Haehne

Quelle: Haehne

Haehne: Die Messwalze MWFM eignet sich besonders für beengte Anwendungen, in denen an fliegend gelagerten Walzen der Bandzug präzise gemessen werden soll. Typische Anwendungen sind Lable-Maschinen, etwa für Etiketten oder Kondensatorfolien. Besondere Kennzeichen sind Walzenlängen zwischen 250 und 400 mm, Nennkräfte von 100 bis 1000 N sowie ein Standardflansch für sowohl einen axialen als auch radialen Kabelausgang. Neben der Basisversion Walzenmantel Aluminium bandgeschliffen sind auch andere Oberflächen oder Werkstoffe erhältlich.

Motek 2013, Halle 5, Stand 5601

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?