Box

Mit dem VNA Bode 100 lassen sich frequenzabhängige Eigenschaften von Audiokomponenten messen. (Bild: OMCRON Lab)

Anhand von Beispielmessungen zu frequenzabhängigen Eigenschaften von Audioverstärkern und Lautsprecherboxen erklärt OMICRON Lab den Einsatz und die Konfiguration des Vektornetzwerkanalysators Bode 100 einschließlich Messadapter. Über unterschiedliche Messkonfigurationen werden am Audioverstärker Ein- und Ausgangsimpedanz, die frequenzabhängige Verstärkung und Dämpfung sowie die Frequenzgangbeeinflussung durch den Equalizer gemessen. Im zweiten Teil der Applikationsschrift wird neben der Eingangsimpedanz einer Zwei-Wege-Lautsprecherbox der Frequenzgang der integrierten Frequenzweiche vermessen und dem simulierten Verlauf gegenübergestellt. Simulation und Messung lassen sich damit gegenseitig plausibilisieren, was auch Aufschluss über die Qualität der Frequenzweiche und der Komponenten gibt.

(jwa)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

OMICRON electronics GmbH Attn: OMICRON Lab

Oberes Ried 1
6833 Klaus
Austria