Das Hybridrelais IK 3070/200 verbindet die Vorteile robuster Relaistechnik mit verschleißfester Halbleitertechnik für das Schalten von LED-Beleuchtungen in Gebäuden.

Das Hybridrelais IK 3070/200 verbindet die Vorteile robuster Relaistechnik mit verschleißfester Halbleitertechnik für das Schalten von LED-Beleuchtungen in Gebäuden. (Bild: E. Dold & Söhne)

Es berücksichtigt, dass dabei oft kurze, aber sehr hohe Einschaltströme verbunden sind. Beim Einschalten schaltet zunächst der Halbleiter im Nulldurchgang der Wechselspannung. Einige Millisekunden später übernimmt der Relaiskontakt den Dauerstrom und sorgt für eine geringe Verlustleistung. Beim Ausschalten wird der Strom zunächst vom Relais an den Halbleiter übergeben, anschließend schaltet dieser im Stromnulldurchgang aus. Auf diese Weise werden Stoßspannungen und Stoßströme im Lastkreis minimiert. So können mit dem verschleißfreien Hybridrelais von E. Dold & Söhne LED-Beleuchtungen dauerhaft sicher geschalten werden.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

E. Dold & Söhne KG

Bregstr. 18
78120 Furtwangen
Germany