Hoffman-Hygrostat

Hoffman-Hygrostat reguliert die Luftfeuchte. (Bild: Pentair)

| von Neumayer

Der Hygrostat schaltet die eingebauten Ventilatoren oder Heizungen ein bzw. aus, sobald der gewählte Wert der Luftfeuchte im Schrank erreicht ist. Eine optische Betriebsanzeige signalisiert den Status. Der Anschluß erfolgt mit einem optionalen Stromkabel mit oder ohne IEC-Stecker. Über eine Schnappbefestigung für eine 35-mm-DIN-Schiene EN 50022 lässt sich der Hygrostat im Schrankinneren befestigen. Außerdem bietet Pentair eine Ausführung mit fest eingestellter Luftfeuchtigkeit von 65 %.

(mou)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?