Das Stratix-10-GX-10M-FPGA besitzt 10,2 Millionen Logikelemente

Das Stratix-10-GX-10M-FPGA besitzt mit 10,2 Millionen Logikelementen eine 3,7 Mal höhere Logikdichte als der Vorgängerbaustein. (Bild: Intel)

Das FPGA Stratix 10 GX 10M von Intel basiert auf der Stratix-10-Architektur, die Embedded-Multi-Die-Interconnect-Brigde-Technologie (EMIB) nutzt. EMIB verbindet hier zwei FPGA-Core-Fabric-Dies, die jeweils 5,1 Millionen Logikelemente enthalten, sowie die entsprechenden I/Os.

Laut Herstellerangabe ist die Logikdichte beim Stratix-10-GX-10M-FPGA 3,7 Mal höher als beim Vorgängerbaustein. Das FPGA ist das erste, das EMIB einsetzt. Zehntausende Verbindungen zwischen den beiden monolithischen FPGA-Dies sorgen für eine hohe Bandbreite. Die Intel-Quartus-Prime-Software-Suite unterstützt das FPGA bereits mit neuartiger, spezialisierter IP explizit für die ASIC-Emulation und das Prototyping.

Besonderes Interesse am Einsatz derartiger FPGAs besteht beim ASIC-Prototyping und bei Emulationen. Prototyping- und Emulationssysteme setzen diese ein, um große, komplexe und damit besonders riskante ASSP- und SoC-Designs vor dem Tape-out zu überprüfen. Damit lässt sich das Designrisiko erheblich senken. Diese Systeme kommen unter anderem bei der Algorithmenentwicklung mit echter Hardware, der frühen SoC-Softwareentwicklung vor der Chipherstellung, der RTOS-Verifizierung, der Corner-Case-Überprüfung von Hard- und Software sowie bei Regressionstest bei aufeinanderfolgenden Design-Iterationen zum Einsatz.

Die beim Stratix 10 GX 10M eingesetzte Packaging-Technologie ermöglicht es, verschiedenartigste Dies in ein SiP (System in Package) zu integrieren, seien es FPGAs, ASICs, eASICs, I/Os, 3D-gestackte Speicherelemente, photonische Elemente und vieles mehr.

(na)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Intel GmbH

Dornacher Straße 1
85622 Feldkirchen
Germany