Kein Bild vorhanden

Im Interbus Inline-System steht nun mit dem Modul IB IL 24 Safe 1 ein Not-Aus Sicherheitsrelais, Schutztürwächter und Nachschaltgerät für Schaltleisten und Sicherheitsmatten zur Verfügung. Die herkömmliche Querverdrahtung der Sicherheitsfunktionen wird hierdurch erheblich reduziert. Das Modul kann bis Sicherheitskategorie 4 nach EN 954­-1 eingesetzt werden. Die Sicherheitsklemme schaltet die Spannung für folgende Ausgangsmodule im Interbus Inline-Systemsicher ab.


Sie eignet sich für ein‑ oder zweikanalige Not­-Aus‑Einrichtungen sowie Schutztür-Einrichtungen. Ergänzend gibt es den Sicherheits-Trennschalter IB IL 400 Safe 2 zum Einsatz im 400 V Leistungskreis des Systems. Durch diesen Schalter kann die Drehstromversorgung für die Inline-Motorschalter sicher dreiphasig getrennt werden. In Verbindung mit dem Sicherheitsrelais wird der Trennschalter als Not‑Aus­ Schaltkombination bis zur Sicherheitskategorie 4 nach EN 954-1 eingesetzt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Phoenix Contact Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
32825 Blomberg
Germany