Kein Bild vorhanden

Die IR-BLOC Familie von Perkin Elmer (Vertrieb: Setron) ist die einzige Umgebungslichtsensor Familie, die in einem kostengünstigen Epoxygehäuse mit integrierter IR-Filterfunktion geliefert wird. Die spektrale Empfindlichkeit ist vergleichbar mit dem menschlichen Auge und mit Fotozellen.

Dadurch eignet sich die IR-BLOC Familie gut für Applikationen in denen die Empfindlichkeit auf das sichtbare Licht beschränkt sein soll. Die Typen VTT9812FH und den VTP9812FH basieren auf den bewährten VTT und VTP Siliziumfototransistoren und werden in einem zweipoligen Standard-T1 ¾-Gehäuse geliefert. Durch das Gehäusematerial wird die IR-Filterfunktion realisiert.

Dadurch ist die IR-BLOC Familie eine cadmiumfreie Alternative zu Fotozellen, se bietet geringen Dunkelstrom, der lineare Ausgangsstrom ist relativ zur Beleuchtung. Mögliche Applikationen sind: Helligkeitsabhängiges Schalten/Dimmen von Beleuchtung, Raum- und Außenlichtsteuerung, automomatisches Abblenden der Fahrzeugscheinwerfer, Kontrastregelung, Colorimeter, Flammenkontrolle bei Ölbrennern u.a.m.

436ei0409

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?