ISSCC 2018 Der Bluetooth-5/BLE-Transceiver auf einer Testplatine.

Der Bluetooth-5/BLE-Transceiver auf einer Testplatine. (Bild: IMEC/Renesas@ISSCC 2018)

Durch seine extrem geringe Stromaufnahme soll der Bluetooth-5/BLE-Transceiver die Lebensdauer der Batterie in IoT-Anwendungen um 50 Prozent verlängern. Der Chip sorgt für eine geringere Komplexität des Power-Managements, da anstelle eines Buck-Boost-Wandlers nur ein Buck-Wandler zum Einsatz kommt. Dabei unterstützt der in San Francisco vorgestellte Chip eine Vielzahl an Stromversorgungen, so zum Beispiel auch Energy-Harvester.

Der auf einem 40-nm-CMOS-Chip implementierte Bluetooth-5/BLE-Transceiver besteht aus einem Phase-Tracking-Empfänger und einem digitalen Sender, der auf einer volldigitalen Phasenregelschleife (ADPLL) basiert, um eine präzise Frequenzsteuerung zu gewährleisten. Die für den Transceiver benötigte Chipfläche beträgt lediglich 0,8 mm². Durch die ADPLL-basierte Frequenzsteuerung erreicht der Baustein Empfindlichkeiten von -95 dB für BLE und -92 dB für BT5. Zur Gewährleistung der Resilienz gegenüber Interferenzen verfügt der Transceiver über einen Hybrid-Loop-Filter.

Durch eine Verringerung der Betriebsspannung von üblicherweise etwa 1,1 V auf 0,8 V nimmt der von Imec und Renesas vorgestellte Transceiver im Empfangsmodus nur eine Leistung von 2,3 mW (BLE) beziehungsweise 2,9 mW (BT5, Bluetooth 5) auf. Im Vergleich zu BLE besitzt Bluetooth 5 eine doppelt so hohe Übertragungsgeschwindigkeit, die vierfache Reichweite, bietet verbesserte Übertragungs- und Komprimierungsverfahren und erreicht 800 Prozent mehr Kapazität bei Broadcast-Paketen.

Dr. Nicole Ahner (live aus San Francisco)

Redakteurin all-electronics.de

(av)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

IMEC

Kapeldreef 75
3001 Leuven
Belgium

Renesas Electronics Europe GmbH

Arcadiastraße 10
40472 Düsseldorf
Germany