Die Klemmleisten der Serie 328 und 329 (in schwarz, rechts im Bild) sind prädestiniert für den Einsatz in rauesten Umgebungen und auf den Durchfluss großer Ströme – bis zu 125 Ampere – ausgelegt. Weco Contact

Die Klemmleisten der Serie 328 und 329 (in schwarz) sind prädestiniert für den Einsatz in rauesten Umgebungen und auf den Durchfluss großer Ströme – bis zu 125 Ampere – ausgelegt. (Bild: Weco Contact)

Die robusten Klemmleisten sind bestens isoliert sowie korrosions- und alterungsbeständig. Mit der Serie 329 sind erstmalig Ströme von bis zu 125 A möglich – derzeit handelsübliche Lösungen sind auf 85 A beschränkt. Zudem deckt Weco Contact damit auch Kabelquerschnitte bis 35 mm² ab. Die Klemmleisten mit Schraubanschluss in 1- bis 12-poligen Ausführungen werden aus vernickeltem Messing gefertigt und halten Temperaturen von -30 bis 120 °C stand. Typische Einsatzgebiete sind die Automobilindustrie, in Motoren, Leitungsverbindungen oder allen anderen Arten von Verbindungen mit großen Strömen.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

WECO Contact GmbH

Donaustraße 15
63452 Hanau
Germany