Kein Bild vorhanden

252iee0315-rafi-not-halt-kompakt.jpg

Rafi

Rafi: Die Rückstellung des eingerasteten Tasters erfolgt durch Drehung. Wie alle Bedienelemente der Baureihe lässt sich auch dieser Not-Halt mit Printkontakt-Schaltelementen (PCB) zur Leiterplattenmontage oder mit Steckkontakt-Schaltelementen (QC) für den verdrahteten Direktanschluss kombinieren. Der Taster ist für Einbauöffnungen mit 22,3 mm Durchmesser ausgelegt und erreicht bei der Leiterplattenlösung eine Einbautiefe von nur 9,2 mm. Auf derselben Leiterplatte lassen sich Drucktaster-, Schlüssel- oder Wahlschalter mit Kurzhubtastern in unterschiedlichen Abmessungen sowie verschiedenen taktilen Schaltkräften und Betätigungsflächen kombinieren. Dagegen empfehlen sich QC-Schaltelemente mit Steckanschlüssen und einer Einbautiefe von 27 mm aufgrund der schnellen, werkzeuglosen Montage u.a. für die Vorkonfektionierung von Kabelbäumen. Der Not-Halt-Taster besitzt frontseitig Schutzart IP65.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

RAFI GmbH & Co. KG

Ravensburger Str. 128-134
88276 Berg/Ravensburg
Germany