620_Power_Integration

Die LED-Treiber LYTSwitch-6 liefern Ausgangsleistungen bis 65 W für flimmerfreie Beleuchtung. (Bild: Power Integrations)

Die kurze Einschwingzeit der LED-Treiber LYTSwitch-6 von Power Integrations ermöglicht es, parallelgeschaltete LED-Ketten ohne zusätzliche Regelungshardware präzise zu regeln und auf einfache Weise per PWM zu dimmen. LYTSwitch-6-ICs unterstützen sowohl Konstantspannung- (CV) als auch Konstantstrom- (CC) Betrieb. Geschützt sind die ICs durch eine Foldback-Übertemperaturschutzschaltung und sie liefern unter allen Betriebsbedingungen und in allen denkbaren Installationen den unter Temperaturaspekten maximal möglichen Lichtstrom. Sie enthalten einen 650-V- oder 725-V-MOSFET und arbeiten mit sekundärseitiger Fluxlink-Regelung, die ohne Optokoppler auskommt und eine Ausgangsgenauigkeit von besser als 3 % (CV und CC) über die gesamten Eingangsspannungs-, Last- und Temperaturbereiche gewährleistet.

(ah)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?