Kein Bild vorhanden

13634.jpg

Durch die optional mit Blasmag­neten ausrüstbaren Relais Monostabil und Bistabil für Dauerströme von 100 bis 300 A hat Layher auf den Bedarf der Industrie, zum Beispiel in den Bereichen Hybrid und Telekommunikation, nach
höheren Spannungen über dem Lastkreis reagiert. Bislang kam es mit diesen höheren Spannungen über die Hauptkontakte zum unerwünschten Ein- und Ausschalt­lichtbogen: Lebensdauer und Schaltperformance der Relais wurden erheblich beeinträchtigt. Der Hersteller schaffte Abhilfe: Der Dauermagnet lenkt den beim Abschalten entstehenden Lichtbogen wirksam ab und ermöglicht so ein sicheres Trennen der Last.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?