Quad-Linear-CMOS-Sensoren

Tetra-Sensor der Quad-Linear-CMOS-Sensorfamilie von Teledyne. (Bild: Teledyne ev2)

Die Tetra-Sensoren sind geeignet für die Sortierung von Lebensmitteln sowie für Aufgaben in den Bereichen Recycling, Logistik, Pick-and-Place, Dokumenten-Scanning und in anderen Bildverarbeitungsanwendungen, die eine kostengünstige Monochrom-, Farb- und Multispektral-Bildaufnahme erfordern. Tetra-Sensoren sind mit 2k Auflösung und einer Pixelgröße von 14 µm x 14 µm oder mit 4k Auflösung und einer Pixelgröße von 7 µm x 7 µm bei einer maximalen Zeilenrate von 128 kHz erhältlich. Die Monochrom-Modelle lassen sich so konfigurieren, dass sie eine, zwei oder vier Zeilen ausgeben, die Farbmodelle bieten RGB- und Monochrom-Ausgänge. Durch die Verwendung von beschichteten dichroitischen Filtern auf Waferebene ermöglicht der Sensor auch eine spektral unabhängige RGB- und NIR-Ausgabe für die multispektrale Bildgebung. Basierend auf einem synchronisierten Shutter-Design bietet Tetra ein geringes Rauschen bei der Bildaufnahme und einen hohen Dynamikbereich mit echter korrelierter Doppelabtastung (correlated double sampling, CDS). Jeder Kanal verfügt über eine eigene Belichtungssteuerung, was einen einfachen Weißabgleich ermöglicht.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Teledyne e2v

Avenue de Rochepleine, BP 123
38521 Saint-Egrève Cedex
France