Kein Bild vorhanden

Mit dem Schrägsichtmodul lassen sich elektronische Baugruppen aus allen relevanten Blickrichtungen inspizieren.

Mit dem Schrägsichtmodul lassen sich elektronische Baugruppen aus allen relevanten Blickrichtungen inspizieren.Opto

Opto zeigt ein 3D-Stereo-Mikroskopsystem, mit dem sich Baugruppen auf einem Kugeltisch drehen und kippen lassen. Weiterhin ist ein Zubehör für Stereo-Mikroskope zu sehen, mit der Baugruppen unter einem Winkel von 60° seitlich betrachtet werden, und zwar rundherum (360°). Beide sind mit allen gängigen Stereo-Mikroskopen nutzbar und zeichnen sich durch einen großen Arbeitsabstand aus. Sie sind ergonomisch konzipiert, so dass ein ermüdungsfreies, räumliches Sehen gewährleistet ist. Für automatische Inspektionen bietet Opto sowohl Präzisionsoptiken aus der eigenen Serienfertigung als auch anwendungsspezifische Objektive an. Je nach Kundenanforderung werden genau die optischen, elektronischen und mechanischen Eigenschaften für die Integration in eine Maschine realisiert.

(lei)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Opto GmbH

Lochhamer Schlag 14
82166 Gräfelfing
Germany