625_PROVERTHA_M12-GenderChanger

Der M12 Gender-Changer ermöglicht den Anschluss von Kabeln mit gleichartigen Steckern. (Bild: Provertha)

Der neue M12 Gender-Changer (Invertieradapter) von Provertha gibt es B-, D- und A-kodiert (5- und 8-polig). Dank der 360-Grad-Schirmung und dem voll geschirmten Gehäuse sowie der gedrehten Crimpkontakte wird eine störsichere Datenübertragung und gute EMV gewährleistet. Durch die freie Kombination von Stift und Buchse sowie die Kodierung auf jeder Anschlussseite erreicht man eine hohe Flexibilität. Es sind acht verschiedene Kodierpositionen möglich.

Für den Einsatz in rauen, anspruchsvollen Bahn-Applikationen ist durch die Verwendung von Kunststoffen mit HL3 nach EN 45545-2 höchster Brandschutz gegeben.

Der Gender-Changer adressiert mit seinen zwei Befestigungsoptionen vielfältige Anwendungen. So kann er über eine Sechskant-M16-Mutter in Wanddurchführungen befestigt werden. Mittels Flansch und zwei Befestigungsbohrungen ist auch eine Wandbefestigung realisierbar.

(ah)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?