| von Redaktion

Erni Electronics hat sein Portfolio an M12-Rundsteckverbindern mit einer Stiftstecker-Variante für die direkte Integration in ein Kunststoff-Spritzguss- oder Druckguss-Gehäuse erweitert. Der Stecker-Einsatz lässt sich direkt auf die Leiterplatte mittels SMT- oder THR-Prozess löten und hat keine Kodierung oder Führungsrahmen, da diese Teil des Gehäuses werden. Die Stiftstecker gibt es mit 4-, 5- oder 8-Pin-Konfiguration und SMT- oder THR-Kontakten.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?