ML620130-Familie

ML620130-Familie (Bild: Rohm)

Mikrocontroller der ML620130-Familie bieten eine ESD Festigkeit von ±30 kV und arbeiten an einer Versorgungsspannung von 1,6 V. Diese auf ein ganzzahliges Vielfaches der Spannung herkömmlicher Nickel-Metallhydrid-Akkus (0,8 V) gesenkte Versorgungsspannung sorgt für eine effiziente Nutzung, da keine Akkuladung vergeudet wird. Das wiederum senkt den Batterieverbrauch und verlängert die Akkulaufzeit tragbarer Geräte und industrieller Anwendungen. Die CPU-Taktfrequenz von 16 MHz und der Peripherietakt von 32 MHz ergeben eine Performance-Verdoppelung gegenüber den Standard-MCUs des Herstellers. Gleichzeitig ist die Stromaufnahme um mehr als 25 % gesunken. Zur Familie gehören neun Bauelemente mit unterschiedlichen Speicherkapazitäten, Pin-Anzahlen und anderen Eigenschaften.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Rohm Semiconductor GmbH

Karl-Arnold-Straße 15
47877 Willich
Germany