Mobiles Infrarot-Spektroskopiegerät

Trinamix verbessert die schnelle Entscheidungsfindung durch eine mobile NIR-Spektroskopie-Lösung. (Bild: Trinamix)

Dabei bietet Trinamix verschiedene Features in einer Komplettlösung: robuste und mobile Hardware, präzise Daten- und Materialanalysen sowie hohes chemisches Know-how.

Trinamix hat dazu ein tragbares Spektrometer entwickelt, das einen eigens produzierten Infrarot-Chip enthält, um die molekulare Struktur verschiedener Materialien in einem Wellenlängenbereich bis 2,5 μm zu analysieren. Die ultra-dünnen Infrarot-Chips haben eine hohe Detektionsfähigkeit und ermöglichen so die Produktion eines leistungsstarken, miniaturisierten NIR-Spektrometers.

Die Einsatzfelder reichen von der Landwirtschaft über Lebensmittel- und Getränkeproduktion bis hin zu chemischen und industriellen Prozessen. Wareneingangskontrolle, Qualitätsprüfungen, ad-hoc Analysen, Materialsortierung und -identifikation gehören ebenfalls zu den Anwendungsfällen, die Trinamix mit der Lösung unterstützen kann.

(prm)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?