Bahnrouter NB3800 mit zwölf Ethernetanschlüssen

Bahnrouter NB3800 mit zwölf Ethernetanschlüssen (Bild: Netmodule)

Für das PWLAN im Zug stellt das nach EN50155 und Brandschutznorm CEN TS 45545 zertifizierte System bis zu zwei Access Points mit bis zu 450 Mbit/s bereit. Mit portbasierenden oder tagged VLAN und einer Firewall trennt das Gerät unterschiedliche Netzwerke und separiert den Datenverkehr der Fahrgäste von den Betriebsdaten. Die eingebaute SSD mit bis zu 1 TB erlaubt es, Dokumente, Bilder, Audio- und Videodateien unabhängig von der Internetverbindung zu speichern und offline zu Verfügung zu stellen. Eigene Seiten und Inhalte lassen sich zudem über den Webserver des Geräts einbinden, der auch das Streamen von Audio- und Videodaten ermöglicht. Der Router unterstützt auch Gigabit-Routing und Multipath TCP.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

NetModule AG

Maulbeerstrasse 10
3011 Bern
Switzerland