Kein Bild vorhanden

Durch die flexibel platzierbaren Einzelklemmen SM99 und SR99 können Anwender einen begrenzten Raum auf der Leiterplatte optimal nutzen. Die Einzel-Federkraftklemmen sind in SMT- und THR-Ausführung als Schüttgut oder in der Tape-und-Reel-Verpackung verfügbar. Applikationsgeführte Kodierungen sind über verschiedene Farbvarianten möglich. Die Bedienung der Federkraftklemmen erfolgt über die Push-in-Technik für den Drahtanschluss und über den großen Fingerdrücker für die Drahtentriegelung.

Die Einzel-Federkraftklemmen geben eine hohe Anschlusssicherheit durch eine Drahtanschlussanzeige und einen Prüfabgriff zur Durchgangsprüfung. Es besteht die Möglichkeit, die Adern mit einem Anschlussquerschnitt von 0,2-1,5 mm² anzuschließen, wobei der Nennstrom bis zu 9 A beträgt. Somit kann die Einzel-Federkraftklemme in nahezu alle Anwendungen der Industrie- und Gebäudeautomation eingesetzt werden.

(jck)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?