Touchsensor Lamination hinter bedrucktes Coverglas im Reinraum

Touchsensor Lamination hinter bedrucktes Coverglas im Reinraum (Bild: Schurter)

Vorteile der Technologie

Bei E-Paper Displays handelt es sich um eine Display-Technologie, die das einfallende Licht reflektiert und aus jedem Blickwinkel gut lesbar ist. Der Bildinhalt wird permanent ohne Spannungsversorgung angezeigt. Ein Vorteil dieser E-Paper Displays gegenüber herkömmlichen LC-Displays liegt darin, dass ein kontinuierlicher Bildaufbau und damit verbunden mögliches Flimmern entfällt. Nur zum Wechsel des Bildinhaltes ist ein geringer Stromimpuls erforderlich. Dies steht jedoch in Verbindung mit verhältnismäßig trägen Schaltzeiten. E-Paper Displays sind deshalb prädestiniert für den Einsatz als statische Informationsanzeigen.

 

Integration mit Coverlens

Die Integration von E-Paper Displays in eine Applikation erfordert immer einen zusätzlichen mechanischen Schutz. Eine Steigerung der Stabilität wird durch die vollflächige Verklebung mit einer Coverlens erzielt. Das Optical Bonding erhöht somit den mechanischen Schutz und ermöglicht die Funktionsfähigkeit für Applikationen mit extremen Temperaturschwankungen und erhöhter Luftfeuchtigkeit.

 

Eliminierung von Reflexionen

Die relativ glatte Oberfläche eines E-Paper Displays bewirkt eine Streuung des einfallenden Lichtes und erzeugt Reflexionen. Die Integration hinter ein Schutzglas über Air-Gap Bonding (Kleberahmen) würde mit dem resultierenden Luftspalt diese optischen Effekte noch verstärken. Erst der Aufbau mit Optical Bonding eliminiert diese Reflexionen und ermöglicht somit einen zuverlässigen Einsatz von E-Paper Displays für den anspruchsvollen Industriebereich.

 

Komponentenauswahl

Die jeweilige Applikation und deren Umgebungsbedingungen definieren die Anforderungen an die Bonding-Materialien, das Gehäuse und die mechanische Stabilität. Unterschiedliche Schutzgläser mit Rahmenbedruckung, Touch-Sensoren und Kunststoffscheiben kommen hierbei zum Einsatz. Im Vergleich zum Optical Bonding von TFT LC-Displays sind die Prozesse bei dem extrem dünnen E-Paper Bonding erheblich anspruchsvoller und irreversibel. Das Bonding von E-Paper Displays bedingt stabile Prozessparameter und einen sehr hohen Automatisierungsgrad.

 

Beleuchtungsoption

E-Paper sind passive, also nicht selbstleuchtende Anzeigen. Aufgrund ihrer reflektiven Eigenschaften sind E-Paper Displays somit auch unter Sonneneinstrahlung sehr gut ablesbar, jedoch gar nicht ohne Lichteinfall. Im Dunkeln benötigen E-Paper Displays eine zusätzliche Beleuchtung. Eine rückseitige Lichtverteilung wie bei TFT Displays ist bei E-Paper Displays nicht möglich. Die bei SCHURTER zur Anwendung kommende Technologie hierfür wird mit einem speziellen Aufbau hochtransparenter Klebstoffe, der Variation der Materialstärken und einer Lichteinleitung realisiert. Das Licht von LED-Streifen wird seitlich eingekoppelt und über die Aufbaulagen homogen verteilt. Diese Beleuchtungsoption ermöglicht den Einsatz von E-Paper Displays bei Dunkelheit.

 

Qualifiziert und serienreif

Das Optical Bonding von E-Paper Displays mit unterschiedlichen Materialkombinationen wie Glas, PMMA, OCA und Lichtleitern wurde bei SCHURTER für Industrieanforderungen qualifiziert. Diese E-Paper Diagonalen werden bereits für kundenspezifische Projekte erfolgreich in Serie produziert.

E-Paper Displays an Flughäfen
E-Paper Displays an Flughäfen (Bild: Schurter)

Einsatzgebiete

E-Paper Displays kommen in verschiedenen Anwendungsbereichen sowohl im Outdoor- wie auch im Indoor-Bereich zum Einsatz. Sie werden als digitale statische Informationsanzeigen (z. B. Fahrpläne an Bushaltestellen) sowie als Fahrgastinformationsanzeigen oder als Werbepanels eingesetzt.

E-Paper Display mit Beleuchtung
E-Paper Display mit Beleuchtung (Bild: Schurter)

Maßgeschneidert

SCHURTER entwickelt gemeinsam mit Ihnen eine E-Paper Display-Lösung, die auf Ihre spezifischen Anwendungsanforderungen zugeschnitten ist. Jedes E-Paper-Projekt wird kundenspezifisch entwickelt. Es stehen verschiedene Designs, Materialien und Integrationsmöglichkeiten mit Beleuchtungsoption zur Auswahl.

Weitere Informationen zu Eingabesystemen finden Sie unter www.schurter.com/de/Eingabesysteme

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Schurter GmbH

Elsässer Str. 3
79346 Endingen
Germany

Dieser Beitrag wird präsentiert von: