| von MuellerWal

26624.jpg

Tracopower

Diese Baureihen verfügen über eine E/A-Isolationsspannung von 1000 (Serie TRA-1), bzw. 3000 V DC (Serie TRV-1) und sind nach UL/IEC/EN 60950-1 spezifiziert. Verglichen mit ungeregelten DC/DC-Wandlern bieten sie eine wesentlich verbesserte Ausgangsstabilisierung bei wechselnden Lasten. Die Eingangsspannungen reichen von 5 bis 24 V DC. Es sind geregelte Ausgangsspannungen mit 5, 9, 12, 15, ±5, ±12 und ±15 V DC verfügbar. Bei einem Wirkungsgrad von 89 % ist ein Betrieb von -40…+85 °C ohne Derating möglich.

(jj)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?