| von Neumayer

Der effiziente, infrarote Leistungsemitter Golden Dragon SFH 4232A in bewährter Gehäusebauform.

Der effiziente, infrarote Leistungsemitter Golden Dragon SFH 4232A in bewährter Gehäusebauform.Osram

Straßenkreuzungen, Busbahnhöfe, Parkplätze oder andere öffentliche Bereiche verlangen nach leistungsstarken Überwachungslösungen. Diese lassen sich mit der Golden Dragon in SMT-Gehäusebauform (SMT = Surface-mounted-Technology) kostengünstig realisieren. Denn im Gehäuse steckt ein leistungsstarker Dünnfilmchip der neuesten Generation, der infrarotes Licht mit einer Wellenlänge von 850 Nanometern (nm) emittiert.

Die IRED hat einen Abstrahlwinkel von 60 Grad und erreicht bei 1 A Betriebsstrom typisch 650 mW optische Leistung. Dies entspricht einer Steigerung von über 20 Prozent im Vergleich zum Vorgängermodell (530 mW). Bei 210 mW/sr liegt die Strahlstärke, das heißt die Lichtleistung innerhalb eines Raumwinkelsegments. Erreicht wurde die höhere optische Leistung durch eine verbesserte Lichtauskopplung aus dem Chip. Der 1-mm2-Chip ist für Stromstärken bis 2 A optimiert. Infrarote Beleuchtungen wie sie beispielsweise im Sicherheitsbereich benötigt werden, besonders geeignete Einsatzgebiete.

Dank der besseren Auskoppeleffizienz lässt sich mehr Licht aus der gleichen Chipfläche generieren und es genügen weniger Komponenten als bisher, um eine bestimmte Helligkeit zu erreichen, was die Systemkosten senkt. Setzt man die gleiche Anzahl Komponenten wie bisher ein, wird die infrarote Beleuchtungseinheit deutlich heller.

Der effiziente, infrarote Leistungsemitter Golden Dragon SFH 4232A in bewährter Gehäusebauform.

(ah)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?