Ein portabler Luftreiniger mit UV-C-Licht von Osram beseitigt Viren und Bakterien – in diesem Gerät noch mit konventioneller Lichttechnik (Niederdruckentladungslampen). In Zukunft sollen sie durch UVC-LEDs ersetzt werden. Osram

Ein portabler Luftreiniger mit UV-C-Licht von Osram beseitigt Viren und Bakterien – in diesem Gerät noch mit konventioneller Lichttechnik (Niederdruckentladungslampen). In Zukunft sollen sie durch UVC-LEDs ersetzt werden. (Bild: Osram)

Osram Licht und Bolb wollen in der Forschung zusammenarbeiten, um industrietaugliche Hochleistungs-LEDs für UV-C-Licht mit der erforderlichen hohen Lichtleistung zur Desinfektion von Luft, Wasser und Oberflächen auf den Markt zu bringen. Zudem sind die LEDs energiesparender, kleiner und einfacher zu verbauen als derzeitige Quecksilber-Dampflampen. Mithilfe eines speziellen Technologie-Bausteins für UV-C-LEDs werden „bereits heute Effizienzwerte erzielt, die weit vor anderen verfügbaren Produkten am Markt liegen“, heißt es dazu bei Osram Licht.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?