PK Components stellt auf der Electronica das Sensorsystem Smart Predict von Indtact vor.

PK Components stellt auf der Electronica das Sensorsystem Smart Predict von Indtact vor. (Bild: Pk Components)

| von Redaktion

Die Lampe brennt länger: Mit einer Versuchsanordnung zeigt PK Components seinen Besuchern auf dem Electronica Stand wie der Batteriekondensator von Samwha eine hohe Energiedichte aufweist und für bestimmte Applikationen eine interessante Alternative zur Batterie ist. Eine Alternative zu Alu-Elkos und MLCCs sind Hybrid-Polymer-Aluminium Elektrolyt-Kondensatoren. Am Objekt verdeutlicht PK Components wie sich mit der Technologie die Kondensatorbank verkleinern und die Lebensdauer der Kondensatoren verlängern lässt.

Mit dem Sensorsystem Smart Predict von Indtact zeigt der Distributor eine Möglichkeit, wie sich Predictive Maintenance umsetzen und sich so Verschleißerscheinungen an Maschinen im Voraus erkannt lassen. Das soll unnötige Reparaturen vermeiden. Die eher praktisch veranlagen Electronica-Besucher können sich ein Bild von der Lötstation mit Microtools und aktiven Spitzen für kleinste Lötarbeiten und einfache Reparaturen in Verbindung mit der aktiven Ansteuerung der Lötrauchabsaugung Zero Smog TL machen. Zudem stellt der Distributor noch verschiedene Produkte von seinen Vertriebspartnern Harting, TDK, TT Electronics und vielen mehr.

(prm)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?