| von Redaktion

Bildquelle: Moxa

Bildquelle: Moxa

Moxa: Drei dem Standard IEEE 802.3 af/at entsprechende industrielle PoE-Switches sollen mit 30 W auch den Strombedarf von stärkeren Verbrauchern erfüllen können: Mit einem 24/48 VDC-Stromanschluss bieten die Managed-PoE-Plus-Switches der EDS-P506A-4PoE-Serie und die Unmanaged-PoE-Plus-Switches der Serie EDS-P206A-4PoE angemessene Stromversorgungsredundanz. Erstere bietet Netzwerkmanagement-Funktionen, letztere ist für beengte Einbauten gedacht. Der PoE-Injector INJ-24 ist für 10/100/1000Mbps ausgelegt und erlaubt ein einfaches PoE-Upgrade bestehender Netzwerke.

Halle 9, Stand 221

SPS10

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?