Bildquelle: Moxa

Bildquelle: Moxa

Moxa: Drei dem Standard IEEE 802.3 af/at entsprechende industrielle PoE-Switches sollen mit 30 W auch den Strombedarf von stärkeren Verbrauchern erfüllen können: Mit einem 24/48 VDC-Stromanschluss bieten die Managed-PoE-Plus-Switches der EDS-P506A-4PoE-Serie und die Unmanaged-PoE-Plus-Switches der Serie EDS-P206A-4PoE angemessene Stromversorgungsredundanz. Erstere bietet Netzwerkmanagement-Funktionen, letztere ist für beengte Einbauten gedacht. Der PoE-Injector INJ-24 ist für 10/100/1000Mbps ausgelegt und erlaubt ein einfaches PoE-Upgrade bestehender Netzwerke.

Halle 9, Stand 221

SPS10

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Moxa Europe GmbH

Einsteinstr. 7
85716 Unterschleißheim
Germany