Leistungssteckverbinder mit Crimpanschluss

Leistungssteckverbinder mit Crimpanschluss (Bild: Conec)

Die Steckverbindererie ist für industrielle Verkabelungen mit Schutzgrad IP67 ausgelegt und der Bajonettverschluss ermöglicht eine schnelle, einfache und robuste Verbindung in rauen Umgebungen. Bei den Power-Varianten sind eine zwei- und dreipolige Ausführung erhältlich. Erstere ist vorrangig für den Einsatz bei Gleichspannung bis zu 48 VDC vorgesehen, die dreipolige Variante ist mit einem voreilenden Kontakt für Wechselspannungen bis zu 250 VAC mit Schutzleiterkontakt ausgelegt. Die Kontakte sind für Leitungsquerschnitte von wahlweise AWG 12 bis AWG 10 und AWG 10 bis AWG 8 resp. AWG 14 bis AWG 12 ausgeführt. Der Crimpanschluss ermöglicht eine sichere und schnelle Montage der beiliegenden Kontakte.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?