Gehäuse für Raspberry Pi

Gehäuse für den Einplatinencomputer Raspberry Pi. (Bild: Fischer Elektronik)

| von Andrea Neumayer

Die Gehäuse für Raspberry Pi von Fischer Elektronik setzen sich aus einer Ober- und Unterschale zusammen, welche jeweils aus einem gestanzten und gebogenen Aluminiumblech mit einer Materialstärke von 1,5 mm bestehen. Die jeweilige Platine wird mithilfe von M2,5-Linsenkopfschrauben an vier Abstandsbuchsen aus Stahl in der Unterschale befestigt. Ein schneller Zugriff auf das Gehäuseinnere wird durch die Befestigung der Oberschale an die Unterschale mit nur einer Schraube sowie einem speziellen Feder-Nut-System an der Frontseite des Gehäuses ermöglicht. Einen einfachen Zugriff auf die GPIO-Pins des Raspberry Pi gewährt die montagefreundliche Kontruktion. Der hohe Innenaufbau der neuen Gehäuseserie erlaubt es, mehrere HAT-Platinen im Gehäuse zu stapeln. Von außen erfolgt der Zugriff auf den MicroSD-Kartenslot, sodass es nicht notwendig ist, das Gehäuse zu öffnen.

Die integrierten Lüftungsöffnungen in der Ober- und Unterschale sorgen für eine gute Wärmeabfuhr. Außerdem wird hierdurch die natürliche Konvektion bzw. ein Wärmeaustausch mit der Umgebung gewährleistet. Für spezielle mechanische Anpassungen oder kundenspezifischen Vorgaben bietet das Unternehmen ein umfangreiches Bearbeitungsportfolio.

Je nach Bedarf und Anwendung können alle RSP-Gehäuse mit rutschfesten, einseitig klebenden, transparenten Gerätefüßen ausgestattet werden. Für eine Wandmontage gibt es optionale Befestigungslaschen. Darüber hinaus ist ebenfalls eine angepasste Standardmonitorhalterung gemäß VESA MIS-D 75 × 75 sowie eine Hutschienenbefestigung erhältlich.

Die Gehäuseoberfläche ist eloxiert. Die Gehäuse sind komplett naturfarbig (ME) oder schwarz (SA) eloxiert. Farblich abgesetzte Gehäusevarianten sind durch weitere Standardeloxalfarben in blau (ähn. RAL 5015), rot (ähn. RAL 3001), orangegold (ähn. RAL 1028), grün (ähn. RAL 6032) und violett (ähn. RAL 4008) gegeben, wobei die jeweilige Unterschale in schwarz ausgeführt wird.

Der Lieferumfang des Gehäuses beinhaltet die Ober- und Unterschale, Schrauben zur Befestigung der Platine und zur Fixierung der Oberschale, vier rutschfeste und einseitig klebende Gerätefüße. Weitere optionale Ausstattungsmerkmale sind zwei Befestigungslaschen, eine Monitorhalterung und die Hutschienenbefestigung.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?